Alte Synagoge Marburg mit Glaskuppel

Ab dem 24. Mai in der Marburger Oberstadt und bei INOSOFT Marburg mit Virtual Reality Datenbrille erlebbar.

Anlässlich des Stadtjubiläums Marburg800 haben wir für dich die mittelalterliche Synagoge am Ende des Obermarktes wieder aufgebaut. Fast…

In unmittelbarer Nähe der Überreste der Synagoge aus dem 13. Jahrhundert kannst du ab Ende Mai 2022 eine 360 Grad Zeitreise erleben.

Inszeniert wird das einzigartige Konzept mit modernster Virtual Reality Technik. Auf Grundlage von alten Zeichnungen, Fotos der Ausgrabungsstätte und Hinweisen von Historikern wurde das Gebäude maßstabsgetreu so nachgebaut, dass es mit einer Virtual Reality Datenbrille begehbar und nahezu real erlebbar ist.

Nahezu real heißt, dass bei der Umsetzung sehr großen Wert auf das sogenannte immersive Erleben gelegt wurde. Das ist ein Effekt, der das Bewusstsein der Nutzenden so weit in den Hintergrund treten lässt, dass die virtuelle Umgebung als real empfunden wird.

Und so fühlt es sich dann auch an! Eigenständig kannst du die Räume der Synagoge erkunden. Durch das alte Gemäuer schreitend gelangst du zu dem Toraschrank und auf nie zuvor gesehene Weise erlebst du die mittelalterliche Synagoge mit fast allen Sinnen.

Weitere Informationen und eine detaillierte Projektbeschreibung

Ort der Ausgrabung: Willy-Sage-Platz, Marburg.

Ort des Virtuellen Erlebnis: Haus am Markt 23., Marburg.



Weitere Informationen und eine detaillierte Projektbeschreibung