Marburg Stadt + Land

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Merken

Elisabeth - die Stadt Marburg und ihre Heilige

Heilige Elisabeth © Universitätsstadt Marburg

Anlässlich des Jubiläums „Heilige Elisabeth 1207-2007“ widmet sich diese Gästeführung einer außergewöhnlichen Frau: Elisabeth von Thüringen.

Ausgangspunkt ist das Gelände rund um die Elisabethkirche, auf dem die Heilige vor den Toren der Stadt ein Hospital gründete. Hier, wo sich eindrucksvoll die über ihrem Grab errichtete erste gotische Kirche in Deutschland erhebt, beginnt die zweistündige Führung mit einem Blick auf die erhaltenen Gebäude des Deutschen Ordens, der in Marburg seine wichtigste Niederlassung in Hessen gründete.

Auf dem Weg hinauf in die Stadt, vorbei an der Ruine des Elisabethhospitals und dem Pilgerfriedhof bei St. Michael wird der außerordentliche Werdegang der ehemaligen Landgräfin von der Hospitalschwester bis hin zur Stadt- und Landesheiligen beleuchtet. Die Führung, die an der zentralen Pfarrkirche St. Marien zwischen Stadt und Schloss endet, vermittelt dabei nicht nur Eindrücke aus dem Leben der bedeutendsten Frauengestalt des europäischen Mittelalters, sondern zeigt auch die nachhaltige Wirkung dieses Lebens auf die Entwicklung Marburgs und die Geschichte des Landes Hessen.

Hinweise
 
 
 
 
 

Bitte beachten Sie die Öffnungs- und Sperrzeiten der Elisabethkirche.

ZUR BUCHUNG

Infobereich

Veranstaltungen

Navigation für mobile Endgeräte