Marburg Stadt + Land

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Merken

Universitätsstadt zwischen Markt und Schloss

Marburg © Georg Kronenberg

Im Jahre 1527 gründete Landgraf Philipp der Großmütige die erste protestantische Universität der Welt in Marburg. Die ehemaligen Klostergebäude, das Kugelkloster, das Barfüßerkloster und das Dominikanerkloster, die die Anfänge der Universität bildeten, lassen noch heute ihre Geschichte lebendig werden.

Die Anfänge der Universität, die erste Universitätsbibliothek, der „gemeinsame Tisch“, das Wohnen der Studenten und Professoren - erfahren und erleben Sie Unbekanntes und Vergessenes zur Universitätsgeschichte, erzählt an geschichtsträchtigen Plätzen und vor historischen Gebäuden.

Hinweise

 
 
 

Der optimale Beginn dieses Rundgangs ist auf dem Marktplatz. Alternative Treffpunkte, wie beispielsweise in einem Restaurant oder an einem Busparkplatz werden gerne berücksichtigt. Entsprechend verändert sich die Führungsdauer.



ZUR BUCHUNG

Infobereich

Veranstaltungen

Navigation für mobile Endgeräte