Marburg Stadt + Land

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Merken

Vom Kloster zur Universität

Marburg, Lutherische Pfarrkirche © Georg Kronenberg

Ein Spaziergang von der Dominikanerkirche bis zur Pfarrkirche

Was geschah in der Zeit des Umbruchs und der Widersprüche in Marburg? Erfahren Sie mehr zur Vorgeschichte der Klöster, Gründen für die Reformation und deren Umsetzung. Wie veränderte sich dadurch das Leben der Bauern, Bürger, Ritter und hessischen Landgrafen in Marburg?

Bei dieser Tour tauchen Sie in eine Zeit des Umbruchs und der Widersprüche. Dabei geht es um folgende Fragen: Warum wurden die Klöster aufgelöst? Was geschah mit den Nonnen und Mönchen? Was wurde aus den Kirchen und wie kam es zur Einführung der Konfirmation? Wie reagierten die Marburger auf die Veränderung? Gab es Widerstände? Wie wandelten sich der kirchliche Lebensrhythmus und mittelalterliche Vorstellungen in der Stadt? Wie veränderte sich das wirtschaftliche Leben in Marburg und welche neuen Berufe und Geschäftszweige entstanden in Marburg? Wie veränderte sich die Rolle der Frauen in der Gesellschaft? Wie sah das Studium in Marburg aus? Warum war Medizin so beliebt? Welche Fächer wurden in welchen Gebäuden gelehrt? Welche berühmten Lehrkräfte setzte Landgraf Philipp ein? Wie veränderten sich das Schulwesen und die Armenverwaltung? Welche neuen Erfindungen wurden gemacht und wie wirkten sie sich auf Marburg aus? Welchen Anteil hat Marburg an Entdeckungsreisen, die bis heute von Belang sind? Wie wirkten Staat und Kirche zusammen? Warum musste die mittelalterliche Burg umgebaut werden? Was veränderte sich an der staatlichen Verwaltung? Viele dieser Fragen sind bis heute von Bedeutung.

Hinweise

 
 
 

Der optimale Beginn dieses Rundgangs ist am Kornmarkt unter der Linde (zwischen Café Vetter und Alter Universität, Reitgasse). Alternative Treffpunkte, wie beispielsweise in einem Restaurant oder an einem Busparkplatz werden gerne berücksichtigt. Entsprechend verändert sich die Führungsdauer.

ZUR BUCHUNG

Infobereich

Veranstaltungen

Navigation für mobile Endgeräte