Steinweg in Marburg im Winter
~

Himmelskörper erwandern?

Ja, genau! Auf dem Marburger Planetenlehrpfad spazierst du 6 km entlang unseres Sonnensystems. Die unvorstellbaren Dimensionen werden auf 1:1 Milliarde verkleinert und auch für Blinde mit Schautafeln und Skulpturen verdeutlicht.

Skulpturen begleiten dich auch bei dem Naturerlebnis am Erlensee und auf den Kunstwegen in Michelbach oder Treisbach. In Wetter wird es fast schon lebendig: Per QR-Code kannst du dir nachgespielte, historischer Ereignisse an Ort und Stelle anschauen. Und in Amöneburg reden sogar Gebäude mit dir! 13 Häuser erzählen per Audiodatei ihre Geschichte, quasi die Biografie ihres Innenlebens.

Ganz analog lädt Gemünden zu Sport, Spiel und Spaß auf dem Kunst-und Erlebnispfad ein. Erlebnis verspricht auch Roßberg auf knapp 6km durch die Zwester-Ohm-Landschaft.

Und in der Marburger Altstadt? Dort erwarten dich Themen, die die Stadt bis heute prägen: Behring, Luther und Universität. Und natürlich die Brüder Grimm, die standen gleich bei zwei Wege-Varianten Pate. Und das ist erst der Anfang – kontinuierlich wird die Themenpalette erweitert. Lass dich überraschen!