Wer erinnert sich noch an den Oldtimer, mit dem die damalige Marburg Tourismus und Marketing GmbH werblich unterwegs war? Nach vielen erfolgreichen lokalen und bundesweiten Einsätzen brannte eben dieses Werbemobil auf dem Weg zu einer Veranstaltung auf der Autobahn kurz vor Grünberg im August 2011 komplett aus - glücklicherweise ohne Personalschaden (Die OP berichtete am 16.8.2011 unter folgendem Link).

Jetzt gibt es in Kooperation mit GNAU Rent in Amöneburg-Roßdorf einen zeitgemäßen und stilvollen Ersatz. Das Besondere ist, dass nicht nur die Kolleg*innen der Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH (MSLT), sondern alle das „MaBiMo“, das Marburg-Biedenkopf-Mobil, mieten können: Zum Urlauben, für Messeeinsätze und zu Präsentationszwecken. „Gebrandet“ ist das Wohnmobil auf den Seitenflächen mit dem Blick auf das Marburger Schloss und die Amöneburg und auf der Rückseite mit der Universität Marburg.

Die Idee, ein Kooperationsprojekt in diesem Format zu starten, entstand spontan bei einem Instagram-Workshop, den die MSLT in Biedenkopf für die regionalen Gastgeber*innen im Juli durchführte. Britta Gnau war eine der Teilnehmer*innen und kam mit Cornelia Dörr (MSLT) zum Thema „Messefahrzeug“ ins Gespräch. Der Vorschlag, ein Wohnmobil aus der Vermietungsflotte der GNAU Rent mit Motiven der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf zu bekleben, fand schnell Zuspruch und war der Startschuss für das Projekt. Ansprechende Motive wurden ausgewählt und ein Biedenköpfer Unternehmen mit der Beklebung beauftragt. Gerade fertiggestellt, sind die Kooperationspartner GNAU Rent und MSLT begeistert von dem Ergebnis. „Die prägnante Silhouette Amöneburgs ist wie gemacht für das Wohnmobil“, freut sich Michael Plettenberg, Bürgermeister von Amöneburg, bei der Begutachtung des MaBiMo an dem Standort von GNAU Rent mit Blick auf eben dieses Motiv. Der Fotograf Georg Kronenberg hat diese eindrucksvolle Aufnahme für die Gestaltung zur Verfügung gestellt.

Und schon ist das Fahrzeug im Einsatz: Am 18. September wird es anlässlich des autofreien Sonntags im Ebsdorfergrund zu sehen sein, am Wochenende darauf vom 22. bis 24.09.2022 beim Erntefest in Frankfurt. Und vom 28. bis 31. Oktober wirbt das MaBiMo auf der „Reise und Caravan Messe“ in Erfurt für einen Besuch im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Und wenn das Stadtmarketing e.V. vom 25. bis 27. September zur deutschen Stadtmarketingbörse nach Marburg einlädt, wird das MaBiMo auf dem Vorplatz des Erwin-Piscator-Haus präsentiert.

Ab sofort kann das hochkomfortable Mobil ganz regulär gebucht werden. Die ersten zehn Buchenden, die eine Woche oder länger mit dem MaBiMo unterwegs sein möchten, erhalten eine Marburg-Tasche mit Kaffeetassen, Kaffee, Tee und Tipps für mögliche Glücksorte für eine gute Reise.

Hier geht es zur MaBiMo-Buchung
Hier geht es zur MaBiMo-Buchung